Menü Schließen

Gesundheit hat oberste Priorität – auch im Bus

„Gesundheit hat oberste Priorität.“ Getreu diesem Motto hat Eberhard TRAVEL ein umfangreiches Hygiene-Konzept ausgearbeitet, damit Sie sicher verreisen können. So gilt für alle Rundreisen unter anderem eine reduzierte Teilnehmeranzahl von 20 bzw. 22 Personen – je nach Reisebus-Modell.

Über den gesamten Urlaubszeitraum haben Sie einen fest zugewiesenen Sitzplatz, der auf einem Sitzplan beim Reiseleiter vermerkt ist. Zur Gewährleistung des Mindestabstands von 1,5 Metern ist nur jede zweite Reihe im Bus belegt und jeweils im diagonalen Wechsel zwischen rechter und linker Seite angeordnet.

Ein Mund-Nasen-Schutz ist nur in Bereichen nötig, wo dieser Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, wie zum Beispiel beim Ein- und Aussteigen, sowie bei den Aktivitäten vor Ort. Das Reisegepäck wird alleine durch den Bus-Chauffeur verladen. Weiterhin bleibt die Bordtoilette geschlossen und es werden zusätzliche Pausen an Rastplätzen in die Routen eingeplant.

Um Ihre Sicherheit weiter zu erhöhen, intensiviert der Veranstalter die Reinigung der Busse nach jeder Fahrt. Hierbei werden besonders die Haltegriffe, Klapptische und Türgriffe zusätzlich desinfiziert. Bei Fahrtantritt und in den Pausen wird der Bus regelmäßig gelüftet. Während Ihrer Reise sorgt eine Frischluft-Klimaanlage für den notwendigen Luftaustausch. Weitere Informationen zum Hygiene-Konzept von Eberhardt TRAVEL finden Sie hier.

Alle Rundreisen mit Eberhardt TRAVEL auf einen Blick

Bild © Photo by Hobi industri on Unsplash

Weitere Beiträge